23. Februar 2022

Bahnweb.ch

Schweizer Eisenbahn

Rickenbahn

VSB beginnt mit der Rickenbahn

rickenbahn
Bild: Unknown authorUnknown author, Rickenbahn Wattwil, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Geschichte

Mit der Eröffnung der Gotthardbahn gab es zahlreiche Bahnbau Ideen, eine davon war eine Eisenbahn von St.Gallen nach Zug zu bauen. Dieses Vorhaben wurde nur teilweise durch mehrere Bahngesellschaften gebaut. Der Südliche Abschnitt ab Rapperswil wurde von der Schweizerischen Südostbahn gebaut, anstelle Zugs wurde die Strecke nach Arth Goldau gebaut. Leider wurde an vielen Stellen das Trasse zu Steil gebaut, was den Transitverkehr Güterverkehr behindert.

Die Toggenburger-Bahn, die seit 1870 von den Vereinigten Schweizerbahnen betrieben wurde, befürchtete einen Verkehrs Einbruch auf ihrer Strecke Wil-Ebnat um die Konkurrenz zuvorzukommen reichte sie ein Konzession Gesuch beim Bund für eine Strecke von Rapperswil ins Toggenburg ein. 

Die Kosten für eine Ricken-Bahn war für die Toggenburger-Bahn viel zu gross, auch die Initianten für eine Eisenbahn von St.Gallen nach Zug hatten nicht die Mittel für so eine Teure Bahnstrecke zu bauen. Da die Verstaatlichung der Schweizer Bahnen kurz davorstand, gelang es dem Kanton St.Gallen mit der Vereinigten Schweizerbahnen einen Vertrag über den Bau der Ricken-Bahn abzuschliessen. Für den Kanton St.Gallen war die neue Strecke nicht für den Nulltarif zu haben, er verpflichtete sich die Toggenburger-Bahn zu erwerben und an die VSB zu übergeben. 

Schweizer Eisenbahngeschichte

Schweizerische Bundesbahnen Krokodil

Die SBB Entstehen

Mit dem Rückkauf der fünf grössten Privatbahnen der Schweiz war das Grundgerüst für die Gründung der Schweizerischen Bundesbahnen.

Bahnlinie Winterthur Bülach Koblenz

Schweizerische Nordostbahn

Die Schweizerische Nordostbahn war eine der für grossen Privatbahn der Schweiz. Die NOB wurde 1903 in die Schweizerische Bundesbahnen intregriert.

Rickenbahn - rickenbahn

Jura Simplon Bahn

Die Jura Simplon Bahn war die grösste Privatbahn der Schweiz. Ihr Strecken Netz befand sich in der Westschweiz. JS wurde 1903 von der Eidgenossenschaft übernommen.

Leuchtturm Lindau

Bodensee Schifffahrt

Die Bodensee Schifffahrt ist eng verbunden mit der Eisenbahngeschichte.

Plakat Abstimmung schweizerischen Bundesbahnen

Schweizer-Bahngeschichte

1847 vor die erste Eisenbahngesellschaft von Zürich nach Baden.

DVZO Dampfzug Bauma

Traktion der Eisenbahn

Ob Kohle, Diesel Kraftstoff oder elektrische Energie die Züge rollten.

Rickenbahn - rickenbahn

Frauenfeld Wil Bahn

Die Geschichte der Frauenfeld Wil Bahn

Rickenbahn - rickenbahn

Appenzeller Bahnen

Die Bahnen ins Appenzeller Land

cornergradbahn Matterhorn Zermatt

Bahnland Schweiz

Die Schweiz das Land der Bahnen

Bildquellen